facebook
 

Burg Wernfels rockt!

Ein (fast) ganz normaler Sabbatmorgen: Aufwachen im Turmzimmer einer alten Burg, Frühstück mit 40 Leuten in der Bauern- oder Bischofsstube und anschließend Gottesdienst feiern vielen Jugendlichen im Festsaal.

So erlebten 70 Jugendliche aus Mittelrhein den Sabbatvormittag auf der Burg Wernfels in Bayern. Insgesamt 160 Jugendlichen aus Bayern, Baden-Würrtemberg und Mittelrhein verbrachten ein gemeinsames Wochenende unter dem Motto "Leben jetzt und ewig- Adventist sein heute".

Dr. Daniel Duda, Dozent am Newbold College  brachte den Jugendlichen die Frage nach der Adventistischen Identität auf spannende und authentische Art näher. Die "Qual der Wahl" stellte sich für manchen Teilnehmer am Sabbatnachmittag, der sich nicht für einen der 10 Workshops entscheiden konnte sondern am liebsten gleich drei besucht hätte.

Am bunten Abend wurde viel gelacht und alle Teilnehmer zeigten vollen Einsatz bei den Spielen. Das Wochenende bot vor allem viel Zeit für Begegnung, um alte Freunde wiederzusehen und neue Freunde zu finden. Die Statements der Teilnehmer sprechen für sich:

"Die Gemeinschaft mit so vielen Jugendlichen aus ganz Süddeutschland war sehr motivierend für den persönlichen Glauben. Danke!"

"Besonders gut hat mir gefallen, dass so viele verschiedene Jugendliche mit dem gleichen Glauben an einem Ort zusammen gekommen sind."

"Predigten- super, Programm- auch super, den Abend mit der Jugend super ausgeschmückt, insgesamt hat alles den Glauben definitiv gestärkt! Burg Wernfels rockt!"

"Location: top. Leute: top. Stimmung: top. Wetter: ging so... Redner: top. Musik: super!"

"Ich fands super, hat echt viel Spaß gemacht und zum Nachdenken angeregt."


Erinnerungsfotos an ein sehr schönes, gesegnetes Wochenende und den ein oder anderen Schnappschuss findet ihr hier

Erstellt am 24.05.2011 von Maria Dulewicz